Hinweis Kurse

Hinweis Corona

Durch unsere großzügig gestalteten Räumlichkeiten, können wir alle gesetzlichen Vorgaben bzgl. Abstandsregeln usw. einhalten, sodass wir unsere Kurse guten Gewissens anbieten können. Es besteht auch die Möglichkeit, bei schönem Wetter, auf unserer großen Terasse mit Blick auf den See, zu arbeiten.

Kurse direkt online buchen!

 

Unser Rabattsystem!
Sie erhalten bei mehr als 2 Kursbuchungen/ Teilnehmer 5% auf die jeweils gebuchten Kurse innerhalb des laufenden Jahres.
Wenn Sie z.B. aktuell nur an ein oder zwei Kursen teilnehmen möchten, aber Mitte oder gegen Ende des Jahres noch weitere Kurse buchen,
erhalten Sie rückwirkend auf alle Kurse 5 % Rabatt. Diese werden dann bei der letzten Kursgebühr im Jahr verrechnet.

Sollte ein gebuchter Kurs von unserer Seite abgesagt werden, zählt dieser trotzdem.

 Informieren Sie sich hier über eine Seminarversicherung:



Alle angebotenen Kurse können ganz einfach direkt in der Kursübersicht gebucht werden. Nach erfolgreicher Buchung erhalten Sie automatisch eine E-Mail als Bestätigung mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung und der Bezahlung.

Ermäßigte Kursgebühren gewähren wir Vereinsmitgliedern, Schülern und Studenten.

 

Falls in der Beschreibung nicht anders angegeben, gelten folgende Arbeitszeiten mit Dozent*innen:

Mehrtägige Kurse: Täglich von 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Eintägige Kurse:   9.00  - 17.00 Uhr mit kleiner Mittagspause

Außerhalb dieser Zeiten stehen Ihnen unsere Ateliers während der Kurse zur freien Verfügung!


Aktuell

Wir sind Partner des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz.
Dieses finanziert und organisiert saarlandweit Kinderferienfreizeiten, auch fünf unserer Kinder- Kurse für die Altersgruppe zwischen 8 und 14 Jahre. Der unten aufgeführte Link führt Sie zu einem PDF mit dem Gesamtprogramm.

Die in der Bosener Mühle stattfindenden Kurse, mit genauen Kursbeschreibungen, finden Sie unten in unserer Übersicht.
Diese Angebote sind kostenlos und werden von der
Regionalstelle Nordsaarland KEB im Kreis Saarlouis e.V. organisiert.

Ansprechpartner ist Herr Gerhard Alt.

Anmeldungen für diese Kurse schicken Sie bitte ausschliesslich an folgende Adresse:  .

Tel: 06831 / 7602 41
Fax: 06831 / 7602 4
https://www.saarland.de/dokumente/res_umwelt/Veranstaltungstabelle_22-06.pdf
Die Kurse K1-20 und K2-20 können Sie wie gewohnt direkt über unser System buchen.
 

DruckenE-Mail Adresse

Kreativurlaub am Schwarzen Meer - Bronzeplastik

Beginn:
11. Aug 2020
Ende:
15. Aug 2020
zuletzt aktualisiert:
10. Jul 2020
Kurs-Nr.:
39-20 findet statt!
Preis:
300,00 EUR
Ort:
Mitko Ivanov
Diesen Kurs buchen
Plätze:
5
Dozent(in):

Beschreibung

Tsarevo Süd1
Blick auf Zarevo* Foto: M. Ivanov

 

Kleinplastik - Bronzeplastik | Workshop an der Schwarzmeerküste

 

Auf zwei malerischen Felsenhalbinseln, aber auch am Meeresufer erstreckt sich die Kleinstadt Zarevo.
Die Stadt ist nicht vom Tourismus geprägt, sehr gastfreundlich, bietet gute Betreuung und Unterhaltung.
Das hiesige Klima ist ausgesprochen günstig für Bade- und Strandurlaub - viele Sonnentage und Kühle aus den Wäldern. Entspannende Sonnenbäder am Strand können mit Spaziergängen durch die Wälder des nahe gelegenen Strandzha- Gebirge kombiniert werden. Der größte Teil des Gebirges ist zum Nationalparkt mit 5 Reservaten erklärt worden. Die wilde Naturschönheit der südlichen Schwarzmeerküste, die uralten Auenwälder in den Mündungsgebieten von Ropotamo und Veleka und die kleinen malerischen Dörfer machen seinen Charme tief beeindruckend.

 Ansicht vom Atellier Haus.1jpg
Blick aus dem Atelier *Foto: M. Ivanov

 

Atellier 11

 

 

001 Bronze vorh nachh
Bronzeguß vor und nach der Patinierung   

 

 

 Was Sie erwartet:

Wir arbeiten in meinem luftdurchfluteten Atelier mit Meerblick, in kleiner Gruppe mit max. 5 Teilnehmer*innen

Kleine detaillierte Plastiken (bis max. 20cm) werden nach lebendem Modell aus Plastilin oder Wachs modelliert. 
 Wir vertiefen die gestalterischen und ästhetischen Kenntnisse in der Problematik der Kleinplastik: Proportionen und Einheit, Stilisation und Monumentalität, Deformation und Transformation, Licht- und Schattenspiel, Stil und psychologische Wirkung der Formen. Wir stellen Kleinplastiken her, um davon am Ende Gipsformen für Wachs oder für andere plastische Materialien abzuformen. Die Plastiken werden direkt vor Ort in einer Gießerei in Bronze gegossen und nach Fertigstellung zum Kunstzentrum geschickt. Auf Wunsch auch gerne zu Ihnen nach Hause.
Der Termin zur Oberflächenbearbeitung und Patinieren ist am 08.11.2020 im Kunstzentrum (Dieser Tag ist  bereits in der Kursgebühr enthalten)

Das Angebot richtet sich nicht nur an geübte Künstler - Einsteiger sind herlich willkommen!

 

 Was wird geboten:

  • Individuelle Betreuung durch Mitko Ivanov
  • Arbeitszeit an 5 Kurstagen: 9 - 13 Uhr
  • Viel freie Zeit zum Baden, Spazieren, Reisen, kulinarische Erlebnisse....
  • Parnter*in und Kinder können gerne mitkommen
  • Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in Hotel oder Ferienwohnung - gerne mit Unterstützung des Dozenten
  • Kostengünstige Anreise zum Flughafen Burgas ( Flüge z.B. auch ab Saarbrücken, Hahn) - gerne mit Unterstützung
  • Flughafentransfer - gerne mit Unterstützung
  • Unschlagbare Preise für den Bronzeguss *

* Bronzeguss-Kosten (inkl. Materialkosten, Bearbeitungsgebühren und alle Transport/Versandkosten bis zur Heimatadresse):
Pro Skulptur bis 1 kg: - erste 100 EUR - je weitere 80 EUR*
Pro Skulptur bis 2 kg: - erste 140 EUR - je weitere 120 EUR*
*Zum Vergleich- Der Preis einen solchen  Bronzegusse  in Deutschland oder Frankreich zu realisieren beträgt ca. 400 EUR pro Skulptur.

 Für Fragen steht Ihnen Mitko Ivanov gerne zur Verfügung:
Mail: .
Te.: (+49) 177 359 26 59

 

Der Dozent

 

Ivanov

 

 Mitko Sabev Ivanov,( Mag., MFA)
geb 29.05.1968 Pleven, Bulgarien,  
1978-1980 Studium am Atelier von Emil Le Fleur,
1982-1987 Nationale Fachgymnasium für
schöne Künste, Sofia, BG – Diplom,
1990-1999 Studium an der Nationalen
Kunstakademie in Sofia, BG: Fachbereich Keramik,
1996 Akademischer Grad: Magister der Künste,
2003-2007 Studium am Institut für Künstlerische Keramik und Glas, Höhr-Grenzhausen, DE 2007, Diplom Freie Kunst 2008 Studium an der
Alfred University NY,USA Fachbereich Skulptur, 2010 Master of Fine Arts,
IKKG, DE,
Berufstätigkeiten: 1997-2002 Designer, Jahra- Keramikfabrik, Kuwait ,
2010- 2012 Assistent, IKKG, DE, Seit 2012 Dozent für Bildhauerei, IKKG,
DE Auszeichnungen: 2006 Preis für Keramikwandprojekt, Koblenz, DE
2007 DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender, DE 2007-2010 Stipendiat – Heinrich Böll Stiftung, DE Seit 1990 – Teilnahme an internationalen Biennalen, Symposiums und Ausstellungen. Arbeiten des Künstlers sind in öffentliche und private Sammlungen in Europa, Nord Amerika, Afrika und Australien


Diesen Kurs buchen: Kreativurlaub am Schwarzen Meer - Bronzeplastik

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Hier können Sie sich für einen oder mehrere unserer Newsletter anmelden.
captcha