Zuhause

 

Themenwettbewerb: Leben in Deutschland

DVF Deutscher Verband für Fotografie
Ausrichter: Fotoclub Tele Freisen

30.April – 22. Mai 2022

Vernissage 30. April 2022 14.00 Uhr

 

093 EiK Zuhause

Copyright Foto: Alexandra Boeck

 

 

 

Lange hat der Verein des Kunstzentrum Bosener Mühle darum gerungen, der Sparte Fotografie im jährlichen Ausstellungsprogramm, den ihr zustehenden Platz einzuräumen. Die Einladungen von Solisten wie z. B. Werner Richner oder Stanislaw Chomicki geben Zeugnis von diesen Anstrengungen in den vergangenen Jahren.

 

Die Partnerschaft mit dem im Landkreis ansässigen Fotoclub Tele Freisen fundamentiert nun dieses Ansinnen und öffnet gleichzeitig die Tür zu neuen Horizonten.

 

Wir freuen uns nun, dass erstmals ein überregionales Projekt, vom Teleclub im Auftrag des DVF e.V. organisiert, im Kunstzentrum präsentiert werden konnte.

 

„Zuhause“, der Thementitel ist von Begriff und Tiefe in den Zeiten pandemischen Geschehens mit zusätzlichem Gehalt aufgeladen. Vom gefühlten Schnappschuss, bis hin zur streng kompositorisch durchdachten Aufnahme, ist eine Vielzahl von Fotografien in diesen Wettbewerb eingereicht worden.

 

Einhundertfünfundachtzig verblieben nach der Jurysichtung in der engeren Auswahl. Daraus speist sich nun die Ausstellung. Schönheit, der Fotografie immer zu eigen, offerieren die Aufnahmen allenthalben. Soziales Miteinander von Mensch und Tier, Landschaft, Architektur, Portrait – die Fotografien bestätigen den allgemeinen Themenkanon dieser Sparte, der sie seit ihren Anfängen begleitet.

 

Im Rahmen der Vernissage dieser Ausstellung fand auch die Preisvergabe für die Gewinner des Wettbewerbs statt. Wolfgang Rau, Präsident des Deutschen Verbandes für Fotografie e. V. und der Wettbewerbsbeauftrage des Fotoclubs Tele Freisen e.V. überreichten die Auszeichnungen an die anwesenden Fotografinnen und Fotografen.

Unsere Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden