Norman Liebold ist Schriftsteller und Künstler, dessen schöpferischen Tätigkeiten seit mehr als 20 Jahren einem übergreifenden Werkgedanken gewidmet sind. In erster Linie schreibt er erzählende Literatur. Das Wesen seiner Geschichten bringt er auch mit künstlerischen Mitteln zum Ausdruck. Er zeichnet, malt, schafft Skulpturen in Stein, Holz und Bronze.


Das KBM widmet ihm erstmals eine Einzelausstellung in deren Rahmen auch Lesungen stattfinden.

Vernissage: 9. August 2020 - 11.00 Uhr
Johannes Kühn - Lesung
Bernd Mathias - Piano

13. 9. 11.00 Uhr:
Führung durch die Ausstellung
Buchvorstellung und Lesung mit Johannes Kühn


Im Rahmen einer langfristigen Kooperation mit dem BBK-Saar startet dieser 2020 sein zweites Projekt im KBM.


Themengebend für die Künstler*innen ist das Gedicht des Dichters Johannes Kühn „Nie verließ ich gerne den  ... weiterlesen

Sommersalon BBK Saar

Verschoben: Wird 2021 realisiert

Unser Beitrag zur Diskussion im Rahmen von Natur- und Klimaschutz sowie dem Umgang mit unseren Ressoursen. Ein Projekt des KBM mit dem Bildungsnetzwerk St. Wendel und dem „Null-Emission Landkreis St. Wendel“ sowie der Fairtread Initiative.


Verschoben: Wird 2021 realisiert

Das Kunst- und Kulturzentrum Bosener Mühle hatte 2016 mit dem Projekt „RötelЯeich“ einen Themenbereich der Partnerprojekte im Kulturprogramm „Steinreich“ der KulturLandschaftsInitiative St. Wendeler Land (KuLanI) aufgegriffen: Förderung und Handel eines im Sankt Wendeler Land abgebauten Minerals (Hämatit/Rötel) wurden ganzheitlich und beispielhaft aufgearbeitet und in einer 4-wöchigen Ausstellung präsentiert. Hierbei wurden die Regionalgeschichte des Landkreises ... weiterlesen


10 Jahre „Künstler arbeiten mit Jugendlichen“. Und wieder wird es ein inklusives Projekt der Stiftung Kulturbesitz Kreis St. Wendel. Beteiligte der Lebenshilfe St. Wendel und Schülerinnen und Schülern aus den Schulen des Kreises entwickeln gemeinsam eine Ausstellung..